Theater & Kultur

Ein Schlüssel für Zwei

Aktualisiert am 09.03.2015 - 08:25 Uhr von Hans Christian Neuhold
Ein Schlüssel für Zwei

Hier Gleich karten online bestellen!

Plakatdownload | Folderdownload

Ort: IM KULTURSAAL UNTERPREMSTÄTTEN HAUPTSTRASSE  95, 8141 UNTERPREMSTÄTTEN

Schlüssel für zwei

Komödie von John Chapman und Dave Freeman. Deutsch von Paul Overhoff. Schweizerdeutsche Bearbeitung

Harriett hat ein Verhältnis mit gleich zwei verheirateten Männern, die natürlich nichts voneinander wissen dürfen. Das geht so lange gut, bis sich einer von beiden, ein Bein bricht. Da gleichzeitig auch noch Harrietts beste Freundin Anne eingetroffen ist, bricht nun das totale  Chaos aus. Die Männer müssen voreinander versteckt werden und Anne muss ständig neue Rollen übernehmen, um die immer neuen Lügen glaubwürdiger klingen zu lassen...  




Kernölamazonen - SoKo Kürbis

Aktualisiert am 09.03.2015 - 08:26 Uhr von Hans Christian Neuhold
Kernölamazonen - SoKo Kürbis

SOKO KÜRBIS. DEM TÄTER AUF DER ÖLSPUR

Ein kriminalistisches Musikkabarett

(Quelle: http://www.kernoelamazonen.at/programme/soko-kurbis)

Vorverkaufsdetails unter Termine!




Funny Money - Endlich reich

Aktualisiert am 09.03.2015 - 08:27 Uhr von Hans Christian Neuhold
Funny Money - Endlich reich

Stückinhalt

Was tut man, wenn man sein ganzes Leben lang brav gearbeitet hat und plötzlich anstatt seines eigenen Koffers mit Schal und Handschuhen, einen Koffer voller gebrauchter, gebündelter 500-EUR-Scheinen in den Händen hält und dies auch noch ausgerechnet an seinem Geburtstag?

Man geht ins nächste Lokal, gönnt sich einen Schnaps und zählt nach wie viel Geld der Koffer wirklich enthält. Wo? - natürlich auf der Herrentoilette. Wenn man entdeckt hat, dass es sich dabei tatsächlich um 7.350.000,-- EUR handelt, kann man schon auf den Gedanken kommen, alles hinter sich zu lassen und mit seiner Frau schnellstens nach Barcelona abzuhauen.

So plant es zumindest Herr Peter Müller, die Hauptfigur des Stückes. Doch diese Idee in die Tat umzusetzen, macht mehr Schwierigkeiten als je vermutet. Denn schon seine brave Gattin Conny möchte einfach nicht nach Barcelona auswandern und außerdem haben Sie ja heute ein befreundetes Ehepaar  - Martin und Bettina - eingeladen. Auch beruhigt es Conny nicht gerade, dass bald zwei Polizisten in die ganze Sache involviert sind. Aber auch eine freche Taxilenkerin und die Anrufe eines mysteriösen Herrn X sorgen laufend für neue Probleme. 

Und es würde die Sache erleichtern, hätte man nicht gesagt, dass Connys Schwester und ihr Schwager aus Australien (Adelheid und Archibald) hier zu Besuch sind, obwohl es die beiden gar nicht gibt.

So ergibt eine Ausrede die nächste und für das Publikum folgt Lachen ohne Ende in diesem Komödienklassiker von Ray Cooney.